Grundsätze für die Aufnahme

In unserer Einrichtung können alle an Waldorfpädagogik und an unserem Konzept interessierte Familien ihre Kinder für das Alter von 3 Monaten bis zum Schuleintritt anmelden.

Bei Interesse an einem Kindergartenplatz melden Sie Ihr Kind bitte über das Kitaportal SH (www.kitaportal-sh.de) in unserem Kindergarten an.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Anmeldung, dass Sie unseren Kindergarten als Erstwunsch-Einrichtung angeben, wenn Ihnen unser Konzept wichtig ist. Das Interesse an der Waldorfpädagogik ist unser erstes Aufnahmekriterium.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Viermal im Jahr bieten wir allen interessierten Eltern die zu einem Informationstermin in unserem Hause an. Die Termine entnehmen Sie bitte unserer Homepage (www.waldorfkindergarten-wedel.de). An diesem stellt das Kollegium die Pädagogik, ihre Arbeit und die Schwerpunkte des Kindergartens vor. Das Aufnahmeverfahren und die Aufnahmekriterien für das folgende Jahr werden erläutert. Der gesamte Kindergarten kann besichtigt werden. Auch individuellen Fragen und Gesprächen wird ein Raum eingeräumt. Der Bedarf der Eltern wird konkretisiert und aktualisiert.

Aufnahmekriterien Krippenbereich (U3) und Elementarbereich (Ü3)

Im U3-Bereich werden Kinder zwischen dem 1. und 3. Lebensjahr in die Mondgruppe (5-Tage-Krippe) und zwischen dem 2. und 3. Lebensjahr in die Wichtelgruppe (3-Tage-Krippe) aufgenommen.

In den Elementargruppen werden Kinder zwischen dem 3. Lebensjahr und Schuleintritt aufgenommen. Dabei berücksichtigen wir die Anzahl der freigewordenen Plätze pro Jahrgang, um die Altersstruktur der Elementargruppen zu sichern.

Aufnahmekriterien:

– Wunsch der Eltern nach Waldorfpädagogik (Erstwunsch-Einrichtung im KitaPortal)
– Geschwisterkinder in der Einrichtung
– Kind einer/s Mitarbeiterin/s; eines Vorstandsmitglieds
– Vorangegangene Gruppe in unserem Kindergarten
– Anmeldedatum auf der Warteliste

Aufnahmekriterien Eltern-Kind-Gruppen

In den Eltern-Kind-Gruppen werden Kinder im Alter von 3 Monaten bis 2 Jahren in Begleitung der Eltern aufgenommen.

Zusätzliche Aufnahmekriterien:

– Geschwisterkinder in der Einrichtung
– Kind einer/s Mitarbeiterin/s; eines Vorstandsmitglieds
– Anmeldedatum auf der Warteliste

Mit unseren Eltern-Kind-Gruppen bieten wir allen Eltern die frühe Möglichkeit des persönlichen Einblicks und Einstiegs in die Waldorfpädagogik.

Für unsere Eltern-Kind-Gruppen melden Sie sich bitte telefonisch oder persönlich in unserem Kindergarten an.

Allgemein:

Soweit es möglich ist, bemühen wir uns um eine ausgewogene Gruppenstruktur, die allen Kindern individuell zugutekommt. Wir achten bei der Zusammensetzung auf die Altersstufen und das Gleichgewicht zwischen den Geschlechtern.

Wir behalten uns vor, Kinder aus familiären Notsituationen individuell außerhalb der Warteliste zu berücksichtigen.

Im Falle, dass die Anzahl der Anmeldungen die Anzahl der freien Plätze übersteigt, werden Kinder mit Wohnsitz in Wedel vorrangig aufgenommen.